Formular ab 1.4.2018 abgeschaltet.

Liebe Patienten,

durch die pflichtgemäße Einführung der Telematik-Infrastruktur erfolgt ab dem 03.04.2018 mit jedem Einlesen der elektronischen Gesundheitskarten eine online-Kontrolle Ihrer Daten durch die Krankenkasse.

Diese online-Kontrolle benötigt je Versichertenkarte etwa 3 x solange, wie der bisherige Einlesevorgang. Dadurch kommt es zu einer Verzögerung im Ablauf.

Wir bitten daher um Verständnis, dass Rezeptwünsche nicht sofort abgearbeitet werden können. Wir müssen erst die Vorlage und Kontrolle der Krankenkassenkarte abwarten.

Daher gilt ab sofort folgende Verfahrensweise:

  1. Anforderung für Rezept / Überweisung zusammen mit der Karte einreichen.
  2. Ab 14 Uhr Ausgabe der Karten mit Rezept / Überweisung
  3. Telefonische Vorabbestellungen sind nicht mehr möglich.
  4. Online-Bestellungen sind ebenfalls nicht mehr möglich.
    Zum Einen muss vor Ausstellung des Rezeptes / der Überweisung die Karte vorgelegen haben.
    Zum Anderen ist die Übermittlung von Patientendaten mittels eines Webformulars nach der Datenschutzgrundverordnung DSGVO nicht mehr zulässig.

 

Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an der Auswahl eines neuen Systems um Ihnen dieses Serviceangebot wieder zugänglich machen zu können.