Neue Psychotherapierichtlinie

Mit dem ersten April tritt die neue Psychotherapierichtlinie in Kraft.

Wesentliche Änderungen für die Patienten:

  • Psychotherapeutische Sprechstunde: Vor Aufnahme einer Therapie ist zukünftig ein Termin in der Psychotherapeutischen Sprechstunde zu absolvieren. Dieser Termin wird sehr zeitnah nach Anmeldung vergeben und soll abklären, ob eine Therapie angezigt ist. Der Termin ist unabhängig von freien Therapieplätzen.